Ich muss schon sagen, für Zossen/Waldstadt und dem Ruf der angeblichen „Pumperbude“ habe ich die Erwartungen eher niedrig angesetzt. Ich wurde aber angenehm überrascht vom Fitnessclub 247 Waldstadt. Ich schildere meine Eindrücke einfach genau der Reihe nach, wie ich sie persönlich wahrgenommen habe.

 Früher habe ich mich in Studios wie den Premium Clubs von der Fitness First oder bei privaten Anbietern im Premium Segment rumgetrieben. Studios, wie Mc Fit habe ich zwar betreten, aber nach dem Probetraining war es für mich eigentlich schon wieder vorbei. Der Wohlfühlfaktor eines Studios ist für mich eigentlich immer gleich und steht und fällt mit dem ersten Eindruck, fängt mit der Begrüßung an und ob ich mich von Anfang willkommen fühle. Daher setze ich die Messlatte eigentlich immer ganz schön hoch an.

Jetzt Probetraining im Fitnessclub247 Waldstadt unter 0178-6563751 bei Mathias vereinbaren, bei Vertragsabschluss das Codewort „GregleticS“ nennen und  dadurch 15€ Aufnahmegebühr sparen. 

Das Studio ist etwas versteckt und der Eingang an der hinteren Seite vom Gebäude, aber dennoch kein Hexenwerk, es zu finden. Parkplätze findet man direkt vor der Tür. Man kommt rein und steht quasi schon im Umkleidebereich. Seine Sachen kann man in einen Schrank stellen und diesen auch mit einem selbst mit gebrachten Schloss verschließen. Das Studio hat sogar eine Dusche, die zwar jetzt nicht der Burner ist, aber ich habe echt schon schlechtere Duschen in hochwertigeren Studios gesehen. In Nassräumen bildet sich eben gern auch mal etwas Schimmel, aber wer ohne Badelatschen duschen geht, muss sich im Nachhinein nicht aufregen, dass er Pilze und irgendwas an den Füßen hat. Auf dem Dorf ist es ohnehin Gang und Gebe, dass die meisten nach dem Training heim fahren und dort Duschen. Aber immerhin hat dieses Studio eine Dusche.

Wenn man den Geräteraum betritt, wird man erstmal etwas überwältigt, denn es stehen wirklich viele Geräte drin. Aber es stehen nicht nur einfach übermäßig viele Geräte aneinander gereiht, sondern es sind auf den zweiten Blick richtig gute Maschinen dabei. Die Cardio Geräte finde ich echt super. Vor allem sind es namhafte und qualitativ sehr gute Geräte von Life Fitness. Ich konnte sogar zwischen mehreren Fahrrädern und Crosstrainern wählen – dass hat man auch nicht überall. Was mich sehr beeindruckt hat, waren auch die Beintrainer. Sogar Abduktoren und Adduktoren Geräte waren vorhanden, denn das sind ja so die üblichen Frauengeräte und eher selten, oder in Billigversion, in so „Pumperbuden“ zu finden. Und wer es nicht mag, mit Hanteln zu trainieren, der kann sich auch an die Natural Strength Geräte setzen und mit Wirbelsäulen gerechter Führung trainieren. Das empfiehlt sich natürlich auch grad für die Trainingseinsteiger oder auch Personen, mit leichten Rückenleiden.

Als ich so durch das Studio schlenderte, bemerkte ich zwei ältere Mitglieder. In diese sozusagen angebliche Pumperbude wagen sich also auch ältere Personen, kein Wunder, denn die Atmosphäre gibt es wirklich her. Jeder ist dort nett miteinander umgegangen. Und wenn auch spartanisch dekoriert, war es definitiv sauber. Ich habe schon Studios gesehen, da hat man deutlich die Staubsauge-Strassen auf dem Teppich gesehen, weil man zu faul war, bis in die Ecken zu saugen. Das konnte ich hier nicht feststellen und das hat mich auch positiv überrascht.

Jetzt Probetraining im Fitnessclub247 Waldstadt unter 0178-6563751 bei Mathias vereinbaren, bei Vertragsabschluss das Codewort „GregleticS“ nennen und  dadurch 15€ Aufnahmegebühr sparen. 

Klar, sind nicht alle Geräte auf dem neuesten Stand, aber das muss es auch nicht. Gerade die alten Geräte sind einfach robuster und manchmal auch einfacher zu bedienen. Wenn ich da an das neu eröffnete ehemalige Studio denke, wo ich mich noch Anfang des Jahres zu einer Mitgliedschaft verleiten lassen habe, war zwar alles neu, aber eigentlich mehr Schein als Sein. Neu muss nicht immer Qualität bedeuten, denn neu heißt auch manchmal einfach billig, kompliziert und nicht unbedingt gelenkschonend. Die Cardio Geräte waren nicht so individuell einstellbar wie beispielsweise die Life Fitness Geräte im Studio in Waldstadt. Wie gesagt, die Geräte sind zwar nicht nigel nagel neu, aber dafür kann man hier im Studio zum Teil die Sitzhöhe und sogar den Winkel verstellen.

Ich würde jetzt nicht jedem absoluten Neuling und Trainingsanfänger zu diesem Studio raten, denn man trainiert hier wirklich für sich allein, manche mögen es manche eben nicht. Sicherlich kann man die Mitglieder dort mal fragen, wie man ein Gerät bedient und oder wie man die Übung besser machen kann, aber schriftliche Trainingspläne und Trainingsbetreuung gibt es in der Form, in welcher ich es kenne erstmal nicht. Dafür schauen die Anderen aber mal mit über die Schulter und geben Tipps. Aber wer schonmal ein Studio von Innen gesehen hat und vielleicht auch schon mal das Wort Training verinnerlicht hat, der findet hier bestimmt eine super Gym für sich. Und ich spreche hier nicht nur für die Männer, sondern ich finde, gerade auch für Frauen bieten sich hier gute Trainingsmöglichkeiten. Cardio, Bauch, Beine und Po – Maschinen sind genügend vorhanden, so dass jede Problemzone bearbeitet werden kann.

Und was natürlich ein großer Vorteil ist – man kann rund um die Uhr trainieren. Ob man nun Schicht arbeitet oder ein Frühaufsteher ist, flexibler als 7 Tage die Woche für 24 Stunden gehts einfach nicht. Man erhält eine Chipkarte für die Tür und mit dieser erhält man dann den freien Zugang. 

Man ist natürlich nicht von Anfang an auf sich gestellt. Der Inhaber vereinbart mit jedem neuen Interessenten einen persönlichen Termin, zeigt das Studio, macht ein Probetraining, erklärt die Geräte und informiert über die Modalitäten. Und wie gesagt, auch danach ist man nicht nur eine Mitgliedsnummer, sondern Teil eines Studios mit sehr familiären Charakter. Also überzeugt Euch am Besten selbst und vertraut nicht den Gerüchten es sei eine „Pumperbude“. 

Mich hat es überzeugt und ich kann es Euch Mädels wirklich empfehlen.

Gruß Eure Nadine

Jetzt Probetraining im Fitnessclub247 Waldstadt unter 0178-6563751 bei Mathias vereinbaren, bei Vertragsabschluss das Codewort „GregleticS“ nennen und  dadurch 15€ Aufnahmegebühr sparen. 

Write A Comment